4.8 (5)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Auch ein Keller lässt sich optimal beleuchten. (Foto: MeisterWerke)

Licht im Keller: Alles optimal beleuchtet

Spätestens wenn der Keller zur Wohnfläche umgebaut werden soll, stellt sich die Frage nach der passenden Beleuchtung. Das richtige Licht im Keller folgt eigenen Regeln - beim Platzieren der Lampen ebenso wie bei der Leitungsführung.
Licht ist im Keller Mangelware. Selbst in Hochkellern, die Fenster in der oberen Wandhälfte erlauben, bleibt die Ausbeute an Tageslicht gering. Wer den Keller als Wohnraum verwenden will, kommt also um künstliches Licht nicht herum. Ist eine solche Nutzung beim Hausbau angelegt, unterscheidet sich die Beleuchtungstechnik im Keller nicht wesentlich von der im übrigen Wohnbereich – vielleicht mit der Ausnahme, dass wegen des spärlichen Tageslichts die Lampen großzügiger geplant werden sollten.
Allerdings sind solche von Anfang an geplante Wohnkeller eher die Ausnahme. Häufiger sind die Räume unter der Erde zunächst einmal als Technik- und Lagerfläche vorgesehen, und das Thema „Licht im Keller“ taucht erst bei einem nachträglichen Ausbau auf.
Leitungen im Keller: nicht so einfach
Dann wird es allerdings oft knifflig. Denn die Elektro-Infrastruktur im Keller ist selten auf die Wohnnutzung ausgelegt. Leerrohre für Kabel sowie Kabelauslässe für Leuchten an Wänden und Decke fehlen entweder ganz oder sind nicht im ausreichenden Maß vorhanden. Da bleibt also nur, neue Schlitze für Kabel zu stemmen. Das ist mit erheblichem Arbeitsaufwand und Dreck verbunden. Besonders schwierig wird ein solches Vorhaben an der Keller-Außenwand. Die ist nämlich oft als Betonwanne hergestellt. Dort Schlitze hinein zu bekommen, ist eine schweißtreibende Aufgabe.
Zoombild
Clevere Lösung: in die Paneelwand eingehakte Leuchten. (Foto: MeisterWerke)
Kabel hinter Paneelen verstecken
Als schnelle Alternative bieten sich auf der Wand installierte Leitungskanäle an, wie sie aus Bürogebäuden bekannt sind. Für Wohnhäuser gibt es sie inzwischen in einem kleineren Format und in verschiedenen Farbtönen, die sich gut an die Gestaltung des Raums anpassen. Oder man setzt für das Licht im Keller auf ein Komplettsystem, bei dem sich Leitungen hinter Wand- und Deckenpaneelen verstecken lassen und auch gleich passende Lampen-Designs mitgeliefert werden. Ein Beispiel sind die Paneele des Herstellers MeisterWerke mit besonders flachen, in die Wandverkleidung eingelassenen Leuchten.
Licht im Keller für verschiedene Aufgaben
Einige Planungsansätze für das richtige Licht im Keller:
-
Wo sollen Schreibtisch, Lese-Ecke oder andere Orte mit speziellen Lichtbedürfnissen ihren Platz finden? Das ist entscheidend für die Anordnung von Spot-Leuchten.
-
Wo lässt sich die Grundbeleuchtung so platzieren, dass sie möglichst viel Fläche ohne unerwünschte Schatten erhellt?
-
Welchen Beitrag soll das Licht im Keller zur Stimmung leisten? Besonders im Heimkino oder im Wellnessraum können farbige Lampen ein Thema sein.
Zoombild
Fußbodenstrahler sind eine gute Alternative zum herkömmlichen Deckenlicht. (Foto: MeisterWerke)
Welches Licht für welchen Zweck?
Eine Rolle spielt auch die Leuchttechnik. Wer den Aufwand gering halten möchte, setzt auf ein oder zwei starke Energiesparlampen als Grundbeleuchtung für den Raum und ergänzt sie mit einigen wenigen Strahlern oder auch Steh- und Tischlampen. Wer dagegen mehr Wert auf eine ausgefeilte Licht-Architektur legt, entscheidet sich vielleicht für eine Vielzahl Strom sparender LED-Lampen. Zwar erreichen sie nicht die nötige Stärke, um von einem Punkt aus den ganzen Raum zu beleuchten, aber großzügig verteilt in Wänden und Decken oder als Fußbodenstrahler ergibt sich eine attraktive Komposition für das Licht im Keller.

Ausgewählte Produkte

ACO Hochbau bietet ein komplettes System für wirksamen Kellerschutz an den kritischen Punkten.

Hörmann Türen: Feuerschutztür, Sicherheitstür, eine Mehrzwecktür oder dekorative Innentüren.

Greisel verwendet mineralische Mauersteine und Formstücke aus Mineralwolle und kombiniert daraus den einzigartigen Energiesparstein KLIMANORM® PLUS. Dank ihrer „Thermowaben“erreichen diese Mauersteine ohne zusätzliche Wärmedämmung Passivhaus-Standard.

Modern wohnen heißt heute intelligent wohnen. Smart Homes werden deshalb die Häuser genannt: Intelligente Hausautomation, bei der die technischen Funktionen miteinander vernetzt sind und komfortabel über zentrale Bedienstellen gesteuert werden können. Intelligente Hausautomation verbindet Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz.

Ob LED-Einbauleuchten, Halogen-Einbauleuchten, Energiesparleuchten oder Deckenspots – MEISTER ermöglicht es mit seinem umfangreichen Sortiment, jedem Raum ein ganz eigenes Lichtbild zu verleihen. Zusätzlich zum bewährten Niedervoltsystem bietet MEISTER das Hochvoltsystem an, das ein wärmeres Licht gibt und ohne Transformator montiert werden kann.

 
 
 
 
Weitere Produkte
  • Sockelleisten und Designkanäle: Anschlüsse so flexibel wie Sie
    Sockelleisten und Designkanäle: Anschlüsse so flexibel wie Sie
  • Ytong und Silka: Wandbaustoffe für Wärmedämmung und Schallschutz
    Ytong und Silka: Wandbaustoffe für Wärmedämmung und Schallschutz
  • Lichtschalter und Tastdimmer de Luxe: kallysto Schalterprogramm
    Lichtschalter und Tastdimmer de Luxe: kallysto Schalterprogramm
  • VELUX Tageslicht-Spot - Natürliches Tageslicht für innen liegende Räume
    VELUX Tageslicht-Spot - Natürliches Tageslicht für innen liegende Räume
  • Rollläden mit cleverer Steuerung
    Rollläden mit cleverer Steuerung
  • Haussteuerung mit dem Gira Interface – einfache Bedienung von komplexen Systemen
    Haussteuerung mit dem Gira Interface – einfache Bedienung von komplexen Systemen
  • Fermacell Gipsfaser-Platte verbessert Raumluft
    Fermacell Gipsfaser-Platte verbessert Raumluft
  • Duschen und Bäder bodengleich entwässern
    Duschen und Bäder bodengleich entwässern
  • Schalter GENERATION R.: Rund und funktional
    Schalter GENERATION R.: Rund und funktional
  • Dauerhaft niedrige Heizkosten
    Dauerhaft niedrige Heizkosten
  • Haltegriffe für mehr Sicherheit: das Ergosystem von FSB
    Haltegriffe für mehr Sicherheit: das Ergosystem von FSB
  • Nadura - einsetzbar auf Boden und Wand
    Nadura - einsetzbar auf Boden und Wand
  • VELUX Flachdach-Fenster - Natürliches Tageslicht + frische Luft
    VELUX Flachdach-Fenster - Natürliches Tageslicht + frische Luft
  • Rollladen als Vorbau-Systeme
    Rollladen als Vorbau-Systeme
  • Naturstein für Fassade und Interieur schafft einen individuellen Stil
    Naturstein für Fassade und Interieur schafft einen individuellen Stil
  • Trockenbau
    Trockenbau
  • Treppen professionell renovieren oder erneuern
    Treppen professionell renovieren oder erneuern
  • Türsprechanlage mit Video: sehen, wer da klingelt
    Türsprechanlage mit Video: sehen, wer da klingelt
  • Welche Farbe für das Dach? Der Dachziegel-Konfigurator hilft!
    Welche Farbe für das Dach? Der Dachziegel-Konfigurator hilft!
  • Heizungsthermostat
    Heizungsthermostat "pinox": der perfekte Design-Thermostat
  • Ob Landhausdiele, Schiffsboden oder Stabparkett: Holzböden sind natürlich
    Ob Landhausdiele, Schiffsboden oder Stabparkett: Holzböden sind natürlich
  • Qboard® - Systembauplatte
    Qboard® - Systembauplatte
  • Laminatboden - fast besser als das Original
    Laminatboden - fast besser als das Original
  • Schiefer-Dach und Schiefer-Fassade: ein schönes Stück Natur
    Schiefer-Dach und Schiefer-Fassade: ein schönes Stück Natur
  • Miele@home: Hausgeräte-Vernetzung
    Miele@home: Hausgeräte-Vernetzung
  • Wände verputzen und gestalten
    Wände verputzen und gestalten
  • Bodengleiche barrierefreie Duschen für grenzenloses Duschvergnügen
    Bodengleiche barrierefreie Duschen für grenzenloses Duschvergnügen
  • Elektronische Haushaltszähler haben den Verbrauch im Blick
    Elektronische Haushaltszähler haben den Verbrauch im Blick
  • Das Dach mit System - Dämmung, Ziegel und Solaranlage
    Das Dach mit System - Dämmung, Ziegel und Solaranlage
  • Miele Geschirrspüler
    Miele Geschirrspüler
  • Keramik-Klimaboden als Fußbodenheizung
    Keramik-Klimaboden als Fußbodenheizung
  • Der Türdrücker, der wirklich passt
    Der Türdrücker, der wirklich passt
  • Dachziegel: Frische Farbe für das Dach
    Dachziegel: Frische Farbe für das Dach
  • VELUX Rollläden - Rundum-Schutz fürs ganze Jahr
    VELUX Rollläden - Rundum-Schutz fürs ganze Jahr
  • Für ein perfektes Raumklima: Flächenheizung und Kühlsysteme von aquatherm
    Für ein perfektes Raumklima: Flächenheizung und Kühlsysteme von aquatherm
  • Privataufzug : Senkrechtlift fürs Einfamilienhaus
    Privataufzug : Senkrechtlift fürs Einfamilienhaus
  • Automatische Produkte - VELUX INTEGRA®
    Automatische Produkte - VELUX INTEGRA®
  • Automatisch gesteuert - Garagentore von Novoferm
    Automatisch gesteuert - Garagentore von Novoferm
  • Ein VELUX Dachfenster gilt als das Original
    Ein VELUX Dachfenster gilt als das Original
  • Die neue Wohnraumlüftung von Schiedel: Innovation für Ihr Raumklima
    Die neue Wohnraumlüftung von Schiedel: Innovation für Ihr Raumklima
  • Miele Einbaubacköfen und Einbauherde
    Miele Einbaubacköfen und Einbauherde
  • Kühlschränke und Gefrierschränke von Miele
    Kühlschränke und Gefrierschränke von Miele
  • OPTISCHER UND TECHNISCHER WANDEL
    OPTISCHER UND TECHNISCHER WANDEL
  • Fliesen verlegen
    Fliesen verlegen
  • Rolladen für Neubau- und als Renovierungs-Systeme
    Rolladen für Neubau- und als Renovierungs-Systeme
  • Easyfresh - Die Wandfarbe, die Putzflächen einfach auffrischt
    Easyfresh - Die Wandfarbe, die Putzflächen einfach auffrischt
  • Der Schornstein von Schiedel - ein neuer Weg zum Energie sparen
    Der Schornstein von Schiedel - ein neuer Weg zum Energie sparen
  • HEIZUNGSSANIERUNG IST EINE LOHNENDE INVESTITION
    HEIZUNGSSANIERUNG IST EINE LOHNENDE INVESTITION
  • Hörmann Haustüren: Erhöhen die Sicherheit, halten die Wäme
    Hörmann Haustüren: Erhöhen die Sicherheit, halten die Wäme
  • Designboden - Der Boden macht den Raum.
    Designboden - Der Boden macht den Raum.
  • Sektionaltore von Normstahl - Passend für jede Garage
    Sektionaltore von Normstahl - Passend für jede Garage
  • Multipor: Das ökologische Dämmsystem
    Multipor: Das ökologische Dämmsystem
  • Natürlich und umweltfreundlich Wohnen - auf Korkboden oder Linoleumboden
    Natürlich und umweltfreundlich Wohnen - auf Korkboden oder Linoleumboden
 
 
Artikel bewerten Artikel bewertet

Diesen Artikel mit Freunden teilen:

  • Kein Kommentar vorhanden
 
 
 
 
Immer wieder richtig: Ytong, Silka und Multipor für alle Einsatzbereiche
  • Einsatzbereich Außenwand
  • Einsatzberich Kelleraußenwand
  • Einsatzbereich Innenwand
  • Einsatzbereich Haus- und Wohnungstrennwände
  • Einsatzbereich Design- und Sichtmauerwerk
  • Einsatzbereich Innendämmung
  • Einsatzbereich Deckendämmung
 
 

Mehr zum Thema

Für die Zukunft gut gerüstet: Wohnraum barrierefrei umbauen

Für die Zukunft gut gerüstet: Wohnraum barrierefrei umbauen

Tür-, Balkon- und Terrassenschwellen, zu hoch angebrachte Schalter und Bedienelemente, unzweckmäßige Möbel und hohe Duschtassen können im Wohnumfeld zu echten Barrieren werden.

mehr dazu
Hell, warm und trocken - Kellerräume als Wohnräume nutzen

Hell, warm und trocken - Kellerräume als Wohnräume nutzen

Höhere Anforderungen an den Gebäude- und Wärmeschutz stellen Architekten, Bauherren und die Industrie vor immer neue Herausforderungen bei der Planung und Ausführung.

mehr dazu
alle anzeigen

Weitere Informationen

Mit Westaflex kommt frische Luft ins Haus

Mit Westaflex kommt frische Luft ins Haus

Gebäude, gleich ob modern oder modernisiert, verfügen über eine dichte Hülle – das gesunde Raumklima wird dann mit einer Anlage zur Wohnungslüftung sichergestellt.

mehr dazu
Schickes Detail

Schickes Detail

Die Wohnungslüftung gehört bei Neubauten mit dichter Gebäudehülle mittlerweile zum Standard. Auch Modernisierungsmaßnahmen sollten den geregelten Luftaustausch berücksichtigen.

mehr dazu
 
 
 
 
Unser Tipp!

Besuchen Sie unser neues bauemotion!

  • Login
  • Merkbox
  • Newsletter
 
 
 
 

Benutzername und Passwort eintragen.

Passwort vergessen?
 
Sie sind noch nicht registriert? Nutzen Sie kostenlos alle Vorteile!
Individuelle Ratgeber auf Knopfdruck
Erstellen Sie sich Ihren persönlichen Ratgeber mit Bauwissen, Produkten und lexikalischen Erläuterungen. Sammeln Sie dafür alle Artikel in einer Merkbox, speichern oder drucken Sie einfach alles auf einmal aus oder senden Sie diese z.B. an Freunde.

Teilen Sie mit uns die Leidenschaft für kreative Ideen, Lösungen, Tipps und Trends rund ums Haus?
Dann bestellen Sie den wöchentlichen kostenlosen bauemotion-Newsletter. Lesen Sie aktuelle Beiträge zum Bauen, Modernisieren, Einrichten, Wohnen, Garten und mehr! Erhalten Sie Einblick in neue Techniken und Lösungen! Erfahren Sie, auf welche neuen Produkte Sie sich freuen können.

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen bauemotion-Newsletter.
 
 
 
 
MARKTPLATZ AKTUELL
RaumProgramm
Produkte finden
 
 
 

Finden Sie hier hilfreiche Produktinformationen aus dem Baubereich.

Regionale Suche
 
 
    suchen
 
 
 
 
Unsere Services
Fördermittel suchen

Fördermittel suchen

Aktuelle Förderprogramme und Zuschüsse zum Bauen und Modernisieren!

Prospektservice

Prospektservice

Aktuelle Prospekte für die richtigen Ideen kostenlos bestellen.

Frag einen Bauprofi

Frag einen Bauprofi

Haben Sie Fragen rund ums Haus? Unsere Experten geben im Forum Antworten.

Expertensuche rund ums Baurecht

Expertensuche rund ums Baurecht

Ihr persönlicher Anwalt, Sachverständiger oder Notar in Ihrer Nähe

Newsletter

Newsletter

Mit dem Ideen-Newsletter erhalten Sie frische Ideen für Ihr Zuhause.

Online-Spiel
 
 
Energieverbrauch in m3
Energieverbrauch in KWh
Energieverbrauch in Liter
 
 
 
 
Unsere Services
Ratgeber für Ihr Zuhause

Ratgeber für Ihr Zuhause

Das ideale Handbuch für alle Bauherren und Modernisierer

Diashow

Diashow

Inspirierende Bilder finden Sie über unsere visualisierte 3D-Suche!

 
74326113
© bauemotion.de 2014 - bauen und modernisieren in Haus und Garten - Licht im Keller: Alles optimal beleuchtet