2.5 (153)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Der richtige Grundriss im Haus sorgt für einen stressfreien Alltag. (Foto: Fotolia)

Die Grundrissplanung: Das Haus fürs Leben entwerfen

Wer ein Haus baut, tut gut daran, von Anfang an den Grundriss zu bedenken. Die gründliche Auseinandersetzung mit den eigenen Wohnbedürfnissen, mit Abläufen für einen stressfreien Alltag, wird sich später auszahlen.
Zu Beginn der Planung sollten sich alle zukünftigen Nutzer mit ihren Wohnbedürfnissen und Wohngewohnheiten auseinandersetzen. Am besten funktioniert dies über konkrete Fragen. Ein typisches Thema ist der offene Grundriss: Bin ich der Typ für eine offene Küche, in der sich nicht nur Gourmetköche, sondern auch Gerüche frei entfalten können – und das bis ins Wohnzimmer? Möchte ich meinen Abwaschberg wirklich der „Öffentlichkeit“ preisgeben, oder brauche ich doch lieber eine Tür, mit der ich diesen Arbeitsraum abtrennen kann? So könnte der Anfang eines solchen Fragenkatalogs aussehen.
Zoombild
Die Größe und Form des Grundstücks bestimmen den Grundriss im Haus. (Foto: Hanse Haus)
Das Grundstück bestimmt den Grundriss
Die Grundrissplanung beginnt bereits bei der Grundstückswahl, denn Form und Größe des Baugrunds beeinflussen die Gestaltung des Hauses entscheidend mit. So sind etwa Häuser in Hanglage weniger flexibel bei der Anordnung der Räume. Allein die Frage, von wo das Haus erschlossen wird, ist hier wesentlich. So banal es klingt: Auch die Einrichtung darf nicht vergessen werden. Große Möbel brauchen zum Beispiel nicht nur die reine Stellfläche, sondern auch Raum, um entsprechend wirken zu können. Und Schränke brauchen eine Wand, an der sie stehen.
Grundrissplanung zum Wohlfühlen
„Der Grundriss trägt entscheidend zum Wohlbefinden der Bewohner bei“, schreibt Bettina Rühm in ihrem Buch „Der optimale Grundriss“. Das stimmt, denn wenn dieser nicht zu seinen Nutzern passt, führt es zu Stresssituationen – und zwar täglich. Fehlt der vierköpfigen Familie ein zweites Bad, ist Streit untereinander vorprogrammiert. Das passiert auch, wenn Rückzugsmöglichkeiten im Wohnbereich fehlen: Kann sich einer nicht mehr beim Fernsehen entspannen, weil der andere in der Küche mit Geschirr klappert, ist ein offener Grundriss für Ihr Haus vielleicht die falsche Lösung – selbst wenn er noch so großzügig und modern wirkt.
Zoombild
Genügend Stauraum bringt Ordnung ins Haus. (Foto: raumplus)
Grundsätze, die wirklich helfen
„Ein guter Grundriss zeichnet sich dadurch aus, dass er im Hinblick auf Wegeführung, Raumgrößen und Raumzuordnungen die Lebensgewohnheiten der Bewohner abbildet und ihre Tagesabläufe erleichtert“, schreibt Diplom-Ingenieurin Rühm weiter. Jedes Bauherrenpaar und jede Baufamilie muss sich den passenden Grundriss fürs Haus also selbst erarbeiten. Trotzdem gibt es ein paar Grundsätze, die bei der richtigen Grundrissplanung helfen. So sollte ein Haus immer beides bieten: Platz für Kommunikation und Platz für Rückzug. Ein Wechsel zwischen Offenheit und Geschlossenheit muss kein fauler Kompromiss sein, sondern kann eine abwechslungsreiche, schlüssige Lösung darstellen. Ebenfalls wichtig: Immer an ausreichend Stauräume und Bewegungsflächen denken. Und: Planen Sie möglichst langfristig. Räume sollten unterschiedlich genutzt, variabel zusammengelegt und wieder getrennt werden können.
Was man bei der Grundrissplanung beachten sollte
• Ein guter Ansatz ist, die aktuelle Wohnsituation genau zu betrachten: Was funktioniert gut und wo sitzen Stressfaktoren? Je präziser die Antworten ausfallen, desto besser die Grundrissplanung!
• Wichtig sind auch Fragen zu typischen Tagesabläufen: Wann wird welcher Raum genutzt? Wollen wir den Essplatz lieber in der Morgensonne oder zum Sonnenuntergang?
• Und es geht um liebgewonnene Gewohnheiten: Werden häufig viele Gäste eingeladen? Dann muss man nicht nur Platz für einen großen Esstisch planen, sondern auch den Eingangsbereich großzügig dimensionieren.
Auf keinen Fall sollte ein Haus nur nach dem äußeren Erscheinungsbild entworfen werden! Idealerweise wird aus dem Wechselspiel zwischen Grundriss und Fassade das Traumhaus, in dem es sich gut leben lässt.

Ausgewählte Produkte

Auf Basis eines optimierten Grundrisses können Bauherren das Haus ganz einfach individuell an ihren persönlichen Bedarf anpassen und dabei unzählige architektonische Varianten miteinander kombinieren. Sie haben außerdem die Wahl zwischen unterschiedlichen Energiekonzepten und verschiedenen Möglichkeiten der Eigenleistung.

So vieles in unserem Leben dreht sich heute um Erholung, um die Gesundheit und darum, dass wir uns wohlfühlen. Eine tägliche Dosis Entspannung und Auffrischung nehmen wir im Badezimmer zu uns. Unsere Verweildauer im Bad hat sich deutliche erhöht und die Dinge, die wir dort tun, genießen immer mehr Aufmerksamkeit. Das Badezimmer ist nicht mehr nur ein rein funktioneller Ort, sondern ein Lebensraum, in dem wir uns entspannen, uns pflegen und verwöhnen. Je mehr dieser Ort zu uns passt, umso besser. Mit Qboard® gestalten Sie Ihren persönlichen Badeort ganz einfach und von allen Seiten.

Die Nadura-Technologie basiert auf einer Materialmischung aus Holzfasern, Kork und und duroplastischen Bindemitteln, die mittels einer Kurztaktpresse auf einer hochverdichteten Faserplatte (HDF) miteinander verpresst wird. Nach entsprechender Klimatisierung werden dann die Einzelelemente profiliert. Nadura ist sowohl als Wand- als auch als Bodenelemente einsetzbar.

Das System Miele@home macht Ihre Miele Hausgeräte kommunikationsfähig und bietet dadurch mehr Komfort, Flexibilität und Sicherheit. So können z. B. Ihre Geräte automatisch starten, wenn der Strompreis günstig ist. Entspannen Sie, weil Ihre Miele Geräte mitdenken.

Das eigene Haus bis ins Alter bewohnen zu können, ist Wunsch vieler Hausbesitzer. Ein Privataufzug – auch Senkrechtlift oder Homelift genannt – kann mehrere Geschosse platzsparend erschließen und ermöglicht neben dem Transport von Personen auch den von Gegenständen. Ein Privataufzug muss dabei nicht zwingend bereits bei der Konzeption eines Neubaus eingeplant werden, sondern findet in nahezu jedem Haus auch nachträglich Platz.

 
 
 
 
Weitere Produkte
  • Rollläden mit cleverer Steuerung
    Rollläden mit cleverer Steuerung
  • Ytong und Silka: Wandbaustoffe für Wärmedämmung und Schallschutz
    Ytong und Silka: Wandbaustoffe für Wärmedämmung und Schallschutz
  • Der Schornstein von Schiedel - ein neuer Weg zum Energie sparen
    Der Schornstein von Schiedel - ein neuer Weg zum Energie sparen
  • Miele Einbaubacköfen und Einbauherde
    Miele Einbaubacköfen und Einbauherde
  • Dauerhaft niedrige Heizkosten
    Dauerhaft niedrige Heizkosten
  • Hörmann Haustüren: Erhöhen die Sicherheit, halten die Wäme
    Hörmann Haustüren: Erhöhen die Sicherheit, halten die Wäme
  • Die neue Wohnraumlüftung von Schiedel: Innovation für Ihr Raumklima
    Die neue Wohnraumlüftung von Schiedel: Innovation für Ihr Raumklima
  • Multipor: Das ökologische Dämmsystem
    Multipor: Das ökologische Dämmsystem
  • Treppenmeister: Bolzentreppe
    Treppenmeister: Bolzentreppe "Bolero" als Gestaltungselement
  • Miele Geschirrspüler
    Miele Geschirrspüler
  • Hausautomation - Wenn das Zuhause mitdenkt
    Hausautomation - Wenn das Zuhause mitdenkt
  • Schiefer-Dach und Schiefer-Fassade: ein schönes Stück Natur
    Schiefer-Dach und Schiefer-Fassade: ein schönes Stück Natur
  • Das Dach mit System - Dämmung, Ziegel und Solaranlage
    Das Dach mit System - Dämmung, Ziegel und Solaranlage
  • Ob Landhausdiele, Schiffsboden oder Stabparkett: Holzböden sind natürlich
    Ob Landhausdiele, Schiffsboden oder Stabparkett: Holzböden sind natürlich
  • Die Greisel Mauersteine mit Mineralwolle: Wärmedämmung inklusive
    Die Greisel Mauersteine mit Mineralwolle: Wärmedämmung inklusive
  • Einbauleuchten für Wand und Decke - ins rechte Licht gesetzt
    Einbauleuchten für Wand und Decke - ins rechte Licht gesetzt
  • Dachziegel: Frische Farbe für das Dach
    Dachziegel: Frische Farbe für das Dach
  • Trockenbau
    Trockenbau
  • VELUX Tageslicht-Spot - Natürliches Tageslicht für innen liegende Räume
    VELUX Tageslicht-Spot - Natürliches Tageslicht für innen liegende Räume
  • Interior Design für die Küche
    Interior Design für die Küche
  • Ein VELUX Dachfenster gilt als das Original
    Ein VELUX Dachfenster gilt als das Original
  • Fliesen verlegen
    Fliesen verlegen
  • Laminatboden - fast besser als das Original
    Laminatboden - fast besser als das Original
  • Designboden - Der Boden macht den Raum.
    Designboden - Der Boden macht den Raum.
  • Keramik-Klimaboden als Fußbodenheizung
    Keramik-Klimaboden als Fußbodenheizung
  • Welche Farbe für das Dach? Der Dachziegel-Konfigurator hilft!
    Welche Farbe für das Dach? Der Dachziegel-Konfigurator hilft!
  • Küchenausstattung: Schubkasten- und Auszugssystem
    Küchenausstattung: Schubkasten- und Auszugssystem
  • Wände verputzen und gestalten
    Wände verputzen und gestalten
  • Carports der Superlative
    Carports der Superlative
  • VELUX Flachdach-Fenster - Natürliches Tageslicht + frische Luft
    VELUX Flachdach-Fenster - Natürliches Tageslicht + frische Luft
  • Hörmann Türen für den Wohnungsbau - für Neubau und Renovierung
    Hörmann Türen für den Wohnungsbau - für Neubau und Renovierung
  • Für ein perfektes Raumklima: Flächenheizung und Kühlsysteme von aquatherm
    Für ein perfektes Raumklima: Flächenheizung und Kühlsysteme von aquatherm
  • Automatisch gesteuert - Garagentore von Novoferm
    Automatisch gesteuert - Garagentore von Novoferm
  • Natürlich und umweltfreundlich Wohnen - auf Korkboden oder Linoleumboden
    Natürlich und umweltfreundlich Wohnen - auf Korkboden oder Linoleumboden
  • Bodengleiche barrierefreie Duschen für grenzenloses Duschvergnügen
    Bodengleiche barrierefreie Duschen für grenzenloses Duschvergnügen
  • Easyfresh - Die Wandfarbe, die Putzflächen einfach auffrischt
    Easyfresh - Die Wandfarbe, die Putzflächen einfach auffrischt
  • Sektionaltore von Normstahl - Passend für jede Garage
    Sektionaltore von Normstahl - Passend für jede Garage
  • VELUX Rollläden - Rundum-Schutz fürs ganze Jahr
    VELUX Rollläden - Rundum-Schutz fürs ganze Jahr
  • Automatische Produkte - VELUX INTEGRA®
    Automatische Produkte - VELUX INTEGRA®
  • Kühlschränke und Gefrierschränke von Miele
    Kühlschränke und Gefrierschränke von Miele
  • Heizungsthermostat
    Heizungsthermostat "pinox": der perfekte Design-Thermostat
 
 
Artikel bewerten Artikel bewertet

Diesen Artikel mit Freunden teilen:

  • Kein Kommentar vorhanden
 
 
 
 
Innovationshäuser und Themenhäuser
  • Energieplushaus
  • Stadtvilla INNO 160 S
  • INNO 2012 - Bestklima-Energiesparhaus
  • INNO 146 - Innovationsbausatz
  • Stadtvilla INNO 134 S
  • Komfort-Haus
  • Wellnesshaus
  • Energiesparhaus
  • Lifestyle-Haus
 
 

Mehr zum Thema

Bauen 50 plus: Noch einmal Hausträume verwirklichen

Bauen 50 plus: Noch einmal Hausträume verwirklichen

Ein Haus bauen, wenn man nicht mehr ganz jung ist – warum nicht? Auf diese Weise lässt sich die Wohnsituation für die nächste Lebensphase optimal planen.

mehr dazu
Mehr Wohnkomfort mit Keramik

Warm und wohnlich. Keramik mit Weitblick verlegt, bleibt pflegeleicht und ist extrem strapazierfähig! Schlüter Produkte machen Fliesen zu Energiesparern und sorgen dafür, dass sie lange schön bleiben.

mehr dazu
alle anzeigen

Weitere Informationen

Mit Westaflex kommt frische Luft ins Haus

Mit Westaflex kommt frische Luft ins Haus

Gebäude, gleich ob modern oder modernisiert, verfügen über eine dichte Hülle – das gesunde Raumklima wird dann mit einer Anlage zur Wohnungslüftung sichergestellt.

mehr dazu
Schickes Detail

Schickes Detail

Die Wohnungslüftung gehört bei Neubauten mit dichter Gebäudehülle mittlerweile zum Standard. Auch Modernisierungsmaßnahmen sollten den geregelten Luftaustausch berücksichtigen.

mehr dazu
 
 
 
 
Unser Tipp!

Besuchen Sie unser neues bauemotion!

  • Login
  • Merkbox
  • Newsletter
 
 
 
 

Benutzername und Passwort eintragen.

Passwort vergessen?
Individuelle Ratgeber auf Knopfdruck
Erstellen Sie sich Ihren persönlichen Ratgeber mit Bauwissen, Produkten und lexikalischen Erläuterungen. Sammeln Sie dafür alle Artikel in einer Merkbox, speichern oder drucken Sie einfach alles auf einmal aus oder senden Sie diese z.B. an Freunde.

Teilen Sie mit uns die Leidenschaft für kreative Ideen, Lösungen, Tipps und Trends rund ums Haus?
Dann bestellen Sie den wöchentlichen kostenlosen bauemotion-Newsletter. Lesen Sie aktuelle Beiträge zum Bauen, Modernisieren, Einrichten, Wohnen, Garten und mehr! Erhalten Sie Einblick in neue Techniken und Lösungen! Erfahren Sie, auf welche neuen Produkte Sie sich freuen können.

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen bauemotion-Newsletter.
 
 
 
 
MARKTPLATZ AKTUELL
RaumProgramm
Produkte finden
 
 
 

Finden Sie hier hilfreiche Produktinformationen aus dem Baubereich.

Regionale Suche
 
 
    suchen
 
 
 
 
Unsere Services
Fördermittel suchen

Fördermittel suchen

Aktuelle Förderprogramme und Zuschüsse zum Bauen und Modernisieren!

Prospektservice

Prospektservice

Aktuelle Prospekte für die richtigen Ideen kostenlos bestellen.

Frag einen Bauprofi

Frag einen Bauprofi

Haben Sie Fragen rund ums Haus? Unsere Experten geben im Forum Antworten.

Expertensuche rund ums Baurecht

Expertensuche rund ums Baurecht

Ihr persönlicher Anwalt, Sachverständiger oder Notar in Ihrer Nähe

Newsletter

Newsletter

Mit dem Ideen-Newsletter erhalten Sie frische Ideen für Ihr Zuhause.

Online-Spiel
 
 
Energieverbrauch in m3
Energieverbrauch in KWh
Energieverbrauch in Liter
 
 
 
 
Unsere Services
Ratgeber für Ihr Zuhause

Ratgeber für Ihr Zuhause

Das ideale Handbuch für alle Bauherren und Modernisierer

 
77153359
© bauemotion.de 2014 - bauen und modernisieren in Haus und Garten - Die Grundrissplanung: Das Haus fürs Leben entwerfen